Herzlich willkommen bei SPECIAL-LED - jetzt professionell auf LED umsteigen

VVG

Die Weiterentwicklung des Konventionellen Vorschaltgerätes ( KVG) war das Verlustarme Vorschaltgerät (VVG).

Die Verlustleistung des VVG konnte gegenüber dem KVG reduziert werden.
Die VVG haben auf dem Markt jedoch keine große Bedeutung erlangt da sich die Baugröße und die Herstellkosten, begründet durch einen größeren Wicklungsquerschnitt und hochwertigere Kernwerkstoffe, erhöht hatten.

Die Verluste des Verlustarmen Vorschaltgerätes (VVG) betragen ca. 14% von der Leistung des Leuchtmittels, siehe hierzu unser Verbrauchsdiagramm.

Der Nachfolger der "Verlustarmen Vorschaltgeräte" (VVG) ist das EVG.