Herzlich willkommen bei SPECIAL-LED - jetzt professionell auf LED umsteigen

Prüfzeichen

Anbei eine Übersicht über die gängigen Prüfzeichen.

 

www.special-led.de/Prüfzeichen/CE-Kennzeichnung

CE-Kennzeichnung
Die CE-Kennzeichnung wird vom Hersteller selbst vorgenommen. Damit bestätigt er in Eigenverantwortung die Konformität mit den jeweiligen EG- bzw. EU-Richtlinien. Die Konformität nach der Niederspannungsrichtlinie und der EMV- Richtlinie (Störfestigkeit, Störaussendung) ist die Voraussetzung für die CE-Kennzeichnung unserer Produkte.

www.special-led.de/Prüfzeichen/VDE-Kennzeichnung

VDE-Kennzeichnung
Reiss-Serienleuchen sind VDE-geprüft. Sie tragen das VDE-Prüfzeichen und unterliegen laufend genau festgelegten Qualitätskontrollen, die von der VDE-Prüfstelle überwacht werden.

www.special-led.de/Prüfzeichen/enec-Kennzeichnung

ENEC-Kennzeichnung
Das ENEC-Zeichen ist das europäische Sicherheitszeichen für Leuchten. Die Prüfbestimmungen sind in der Europa-Norm 60 598 festgelegt. Das ENEC-Zeichen wird in Verbindung mit der Identitäts-Nummer einer europäischen Prüfstelle vergeben (VDE = 10). Damit wird dokumentiert, dass die Leuchten normenkonform, entsprechend der Niederspannungsrichtlinie 73/23 EWG, gebaut und geprüft sind.

www.special-led.de/Prüfzeichen/F-Kennzeichnung

F-Kennzeichnung
Alle Leuchten erfüllen die F-Bedingungen. Im Fehlerfall der Leuchte nehmen die Befestigungsflächen keine höhere Temperatur als 180°C an. Sie dürfen auf entflammbare Baustoffe nach DIN 4102 mit einer Entzündungstemperatur von mindestens 200°C montiert werden (z.B. Holz). Um Montagefehler zu vermeiden, sind die Montageanleitungen zu beachten.

www.special-led.de/Prüfzeichen/D-Kennzeichnung

D-Kennzeichnung
Das neue EN-­Prüfzeichen 'D' ersetzt das nationale FF-­Zeichen.

 

www.special-led.de/Prüfzeichen/FF-Kennzeichnung

FF-Kennzeichnung
In Betriebsstätten, die durch Staub- und/oder Faserablagerungen feuergefährdet sind, müssen nach VDE 0100 Teil 720, Leuch­ten mit FF-­Zeichen und mindestens Schutzart IP 50 installiert werden. Bei der Montage sind die Montageanleitungen zu beachten.

RoHS

RoHS-Kennzeichnung - RoHS (Restriction of certain Hazardous Substances)
RoHS heißt "Restriction of certain Hazardous Substances", also Beschränkung einzelner gefährlicher Stoffe.

xxxxxxxxxx